Polizei, Kriminalität

BPOLI S: Triebfahrzeugführer massiv bedrängt und beleidigt

08.05.2017 - 13:11:47

Bundespolizeiinspektion Stuttgart / BPOLI S: Triebfahrzeugführer massiv ...

Gärtringen - Am Sonntag morgen (07.05.2017) gegen 05.55 Uhr wurde der Triebfahrzeugführer einer S- Bahn durch mehrere maskierte Personen massiv bedrängt, eingeschüchtert und beleidigt. Nach bisherigem Ermittlungsstand des Bundespolizeireviers Stuttgart, fuhr der 31- jährige Triebfahrzeugführer mit der S- Bahn aus Herrenberg kommend, um 05.55 Uhr in Gärtringen ein. Durch eine Person wurde zunächst die Türe blockiert, um weiteren Personen, welche aus der Unterführung nachströmten, den Zustieg zu ermöglichen. Diese hielten sich anschließend im Türeinstiegsbereich auf. Der Triebfahrzeugführer musste daraufhin seinen Führerstand verlasssen, da ein zentrales Schließen der Türen nicht mehr möglich war. Der Aufforderung, den Türeinstieg freizumachen, wurde nicht nachgekommen. Im weiteren Verlauf kam es zu einem Wortgefecht, bei dem sich immer mehr Leute einmischten. Hierbei sollen sich nach jetzigem Kenntnisstand auch mehrere Personen vermummt haben. Zwei davon bedrängten und beleidigten ihn derart, dass er sich anschließend in seinen Führerstand zurückzog und diesen von innen verschloss. Eine Person versuchte noch das Fenster herunterzudrücken, was jedoch misslang. Dem Triebfahrzeugführer gelang es schließlich, die S- Bahn abzufertigen und mit Verspätung loszufahren. Im Stuttgarter Hauptbahnhof musste er dann abgelöst werden. Das Bundespolizeirevier Stuttgart sucht in diesem Zusammenhang nach Zeugen und nimmt sachdienliche Hinweise unter der Tel.Nr.: 0711- 87035-0 entgegen.

OTS: Bundespolizeiinspektion Stuttgart newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/116091 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_116091.rss2

Rückfragen bitte an: Bundespolizeiinspektion Stuttgart Bundespolizeirevier Heilbronn Telefon: 07131 / 888260 - 0 E-Mail: dieter.natterer@polizei.bund.de www.bundespolizei.de http://www.twitter.com/bpol_bw

@ presseportal.de