Polizei, Kriminalität

BPOLI S: Ohne Zugticket gefahren und Widerstand geleistet

04.04.2017 - 17:21:46

Bundespolizeiinspektion Stuttgart / BPOLI S: Ohne Zugticket gefahren und ...

Stuttgart - Ein 21-jähriger Mann ist am heutigen Morgen (04.04.2017) gegen 08:45 Uhr offenbar ohne Fahrkarte mit der S1 gefahren und hat anschließend im S-Bahnbereich des Hauptbahnhofs Stuttgart Widerstand gegen die alarmierten Bundespolizisten geleistet. Die Beamten überprüften aufgrund des vorangegangenen Fahrens ohne Ticket die Personalien des Mannes. Hierbei versuchte er zu flüchten. Die Bundespolizisten hielten den syrischen Staatsangehörigen zusammen mit zwei Mitarbeitern der Deutschen Bahn fest. Beim Versuch des 21-Jährigen sich loszureißen, stürzte er gemeinsam mit einem Beamten zu Boden, wobei der Mann sich weiterhin vehement wehrte. Nach bisherigem Kenntnisstand verletzte sich bei dem Vorfall keiner der Beteiligten. Der junge Mann muss nun mit einer Anzeige wegen Erschleichens von Leistungen und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte rechnen.

OTS: Bundespolizeiinspektion Stuttgart newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/116091 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_116091.rss2

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Stuttgart Pressestelle Meriam Causev Telefon: 0711 / 55049 - 109 E-Mail: bpoli.stuttgart.oea@polizei.bund.de www.bundespolizei.de http://www.twitter.com/bpol_bw

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!