Polizei, Kriminalität

BPOLI S: Jugendliche aus dem Raum Ulm abgängig

08.03.2017 - 17:01:21

Bundespolizeiinspektion Stuttgart / BPOLI S: Jugendliche aus dem Raum ...

Ulm - Gleich zwei Mal haben Beamte des Bundespolizeireviers Ulm am gestrigen Dienstagabend (07.03.2017) Jugendliche am Ulmer Hauptbahnhof angetroffen, die aus einer Jugendschutzeinrichtung in Ulm abgängig waren. Gegen 18:00 Uhr kontrollierten die Bundespolizisten eine 14-Jährige, die sofort zugab, sich unerlaubt aus der Einrichtung entfernt zu haben. Die Beamten brachten das Mädchen anschließend zurück. Etwa vier Stunden später hielt sich ein 15-Jähriger am Bahnsteig 3 auf, bei dem die Überprüfung seiner Personalien ergab, dass er von der selben Jugendschutzeinrichtung vermisst wird. Ein Betreuer des Jungen holte ihn gegen 22:30 Uhr auf dem Revier ab. Wohin die beiden Ausreißer wollten ist nicht bekannt.

OTS: Bundespolizeiinspektion Stuttgart newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/116091 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_116091.rss2

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Stuttgart Pressestelle Meriam Causev Telefon: 0711 / 55049 - 109 E-Mail: bpoli.stuttgart.oea@polizei.bund.de www.bundespolizei.de http://www.twitter.com/bpol_bw

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!