Obs, Polizei

BPOLI S: Hund und Herrchen zusammengeführt

17.11.2016 - 16:51:11

Bundespolizeiinspektion Stuttgart / BPOLI S: Hund und Herrchen ...

Stuttgart/Backnang - Beamte der Bundespolizei brachten am heutigen Mittag (17.11.2016) gegen 12:00 Uhr einen entlaufenen Hund und sein Herrchen auf dem Bundespolizeirevier Stuttgart wieder zusammen. Der Mann arbeitete eigenen Angaben zur Folge am Morgen in seinem Schrebergarten im Bereich Backnang, als sein Hund plötzlich wegrannte. Eine Suche nach dem Tier verlief zunächst ergebnislos. Wenig später tauchte der Hund im S-Bahnbereich des Stuttgarter Hauptbahnhofs auf, wurde dort von DB-Mitarbeitern festgehalten und an Bundespolizisten übergeben. Vermutlich war der Ausreißer alleine mit der S-Bahn in die Landeshauptstadt gereist. Das Herrchen wurde anschließend über die Hundemarke ermittelt. Wenig später konnte der glückliche Besitzer seinen Hund auf der Dienststelle der Bundespolizei wieder in Empfang nehmen.

OTS: Bundespolizeiinspektion Stuttgart newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/116091 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_116091.rss2

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Stuttgart Jonas Große Telefon: 0711 / 55049 - 107 E-Mail: bpoli.stuttgart.oea@polizei.bund.de www.bundespolizei.de http://www.twitter.com/bpol_bw

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!