Polizei, Kriminalität

BPOLI S: Exhibitionistische Handlung in S-Bahn

19.06.2017 - 14:18:46

Bundespolizeiinspektion Stuttgart / BPOLI S: Exhibitionistische Handlung ...

Kirchheim/Teck - Zu einer exhibitionistischen Handlung ist es offenbar in der Nacht von Samstag (17.06.2017) auf Sonntag (18.06.2017) gegen 00:55 Uhr in der S-Bahn der Linie S1 in Richtung Kirchheim unter Teck gekommen. Ein bislang noch unbekannter Tatverdächtiger zeigte nach den bisherigen Erkenntnissen einer 20-jährigen deutschen Staatsangehörigen sowie ihrer Begleiterin kurz vor der Haltestelle Ötlingen sein erigiertes Geschlechtsteil. Zum Tatzeitpunkt saßen die beiden Frauen in einem Vierer-Sitzabteil an den Eingangstüren. Laut Angaben der Zeugin handelt es sich bei dem mutmaßlichen Täter um einen etwa 30 bis 35 Jahre alten, dunkelhäutigen Mann. Er soll kurze schwarze Haare, möglicherweise mit kurzen Locken tragen und mit einem roten Oberteil und braunen Schuhen bekleidet gewesen sein. Die Auswertung der Videoaufnahmen ist nun Gegenstand der Ermittlungen der Bundespolizei. Sachdienliche Hinweise zu dem Vorfall oder dem Täter nimmt das Bundespolizeirevier Stuttgart unter der Telefonnummer +49711870350 entgegen.

OTS: Bundespolizeiinspektion Stuttgart newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/116091 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_116091.rss2

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Stuttgart Daniel Kroh Telefon: 0711 / 55049 - 107 E-Mail: bpoli.stuttgart.oea@polizei.bund.de www.bundespolizei.de http://www.twitter.com/bpol_bw

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!