Polizei, Kriminalität

BPOLI-OG: Bundespolizei vollstreckt Haftbefehle und das gleich vierfach

03.07.2017 - 15:07:12

Bundespolizeiinspektion Offenburg / BPOLI-OG: Bundespolizei vollstreckt ...

Kehl/Offenburg - Am 02. Juli konnten Beamte der Bundespolizei gleich vier gesuchte Straftäter festnehmen. Gegen 08:30 Uhr trafen sie im Rahmen von Kontrollen in einem Zug von Karlsruhe nach Offenburg auf einen 29-Jährigen, der von der Staatsanwaltschaft Gießen wegen Körperverletzung per Haftbefehl gesucht wurde. Da er selbst die Geldstrafe nicht bezahlen konnte, half ihm seine Lebensgefährtin aus und ersparte ihm somit eine 40-tägige Haftstrafe. Am Nachmittag folgten dann in Kehl die Festnahmen dreier weiterer Personen, die von verschiedenen Staatsanwaltschaften wegen Betrug, unerlaubtem Entfernen vom Unfallort und Unterschlagung gesucht wurden. Da alle drei die geforderten Geldstrafen in Höhe von 500 Euro, 2500 Euro und 1200 Euro bezahlten, konnten sie Haftstrafen abwenden.

OTS: Bundespolizeiinspektion Offenburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/75292 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_75292.rss2

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Offenburg Dieter Hutt Telefon: 0781/9190-103 E-Mail: bpoli.offenburg.oea@polizei.bund.de https://twitter.com/bpol_bw

@ presseportal.de