Polizei, Kriminalität

BPOLI-OG: Betrunkener greift Polizisten im Bahnhof Offenburg an

29.04.2017 - 10:51:44

Bundespolizeiinspektion Offenburg / BPOLI-OG: Betrunkener greift ...

Offenburg - Ein alkoholisierter Mann hat gestern Nachmittag im Bahnhof Offenburg einen Beamten der Bundespolizei verletzt. Der 37-Jährige wurde von den Beamten bewusstlos in der dortigen Bahnhofsunterführung angetroffen. Nachdem er ärztlich versorgt war und zur Wache mitgenommen werden sollte, richtete sich seine Aggressivität gegen die Polizisten. Einen Beamten trat er völlig unvermittelt gegen das das Knie, sodass dieser sich in ärztliche Behandlung begeben musste und fortan nicht mehr dienstfähig war. Weiter beleidigte er die Beamten aufs Übelste und bespuckte sie. Zur Tatzeit hatte der Mann 1,46 Promille. Er verbrachte die Nacht in der Zelle und ihn erwarten nun Anzeigen wegen Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte, Körperverletzung und Beleidigung.

OTS: Bundespolizeiinspektion Offenburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/75292 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_75292.rss2

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Offenburg Dieter Hutt Telefon: 0781/9190-103 E-Mail: bpoli.offenburg.oea@polizei.bund.de https://twitter.com/bpol_bw

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!