Polizei, Kriminalität

BPOLI-OG: Aus Frust Scheibe eingeschlagen

03.07.2017 - 12:26:39

Bundespolizeiinspektion Offenburg / BPOLI-OG: Aus Frust Scheibe ...

Mahlberg/Orschweier - Am 30. Juni wurde die Bundespolizei Offenburg von einem Reisenden über eine Sachbeschädigung im Bahnhof Orschweier informiert. Dieser hatte gegen 19:50 Uhr eine männliche Person am Bahnsteig beobachtet, welche die Scheibe am dortigen Fahrradabstellplatz eingetreten hatte und sich dann vom Bahnhof entfernte. Laut Auskunft des Zeugen, hatte er sich über eine verpasste Zugverbindung geärgert. Die Fahndung nach einem möglichen Tatverdächtigen im Umfeld des Bahnhofs blieb ohne Erfolg. Der Sachschaden liegt bei ca. 800 Euro.

OTS: Bundespolizeiinspektion Offenburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/75292 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_75292.rss2

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Offenburg Dieter Hutt Telefon: 0781/9190-103 E-Mail: bpoli.offenburg.oea@polizei.bund.de https://twitter.com/bpol_bw

@ presseportal.de