Polizei, Kriminalität

BPOLI MD: Zug erfasst zehn Wildschweine

16.12.2016 - 13:30:43

Bundespolizeiinspektion Magdeburg / BPOLI MD: Zug erfasst zehn Wildschweine

Teutschenthal - Am 15.12. 2016, gegen 21:20 Uhr wurde die Bundespolizei am Hauptbahnhof Halle über einen Zusammenprall in Teutschenthal zwischen einer Abellio-Bahn und mehreren Tieren informiert. Auf der Bahnstrecke im Bereich Teutschenthal, Fahrtrichtung Halle stellten die Beamten zehn, durch den Zusammenprall mit der Bahn, verendete Wildschweine fest. An der Bahn wurde der Schienenräumer beschädigt. Die Bahnstrecke musste zur Beräumung der Kadaver gesperrt werden. Es erhielten insgesamt zwölf Züge Verspätungen mit insgesamt 231 Minuten.

OTS: Bundespolizeiinspektion Magdeburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/74168 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_74168.rss2

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Magdeburg Chris Kurpiers Telefon: +49 (0) 391 56549-504 E-Mail: chris.kurpiers@polizei.bund.de http://www.bundespolizei.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!