Polizei, Kriminalität

BPOLI MD: Untersuchungshaftbefehl gegen Mehrfachtäter

03.04.2017 - 13:27:02

Bundespolizeiinspektion Magdeburg / BPOLI MD: Untersuchungshaftbefehl ...

Dessau - Am Sonntag, den 02. April 2017 kontrollierte eine Streife der Bundespolizei gegen 14.00 Uhr einen bereits mehrfach polizeilich in Erscheinung getretenen Mann am Hauptbahnhof Dessau. Die fahndungsmäßige Überprüfung seiner Personalien im Datenbestand der Polizei ergab einen Untersuchungshaftbefehl der Staatsanwaltschaft Eilenburg. Demnach wurde der 35-Jährige wegen zwei Diebstählen sowie eines Hausfriedenbruchs angeklagt und erschien nicht zu seiner Hauptverhandlung am 21. März dieses Jahres. Zudem wurden die Bundespolizisten während der Durchsuchung des Mannes fündig und stellten betäubungsmittelverdächtige Substanzen fest. Diese wurden beschlagnahmt. Der Mann wurde zuständigkeitshalber an die Landespolizei übergeben.

OTS: Bundespolizeiinspektion Magdeburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/74168 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_74168.rss2

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Magdeburg Romy Gürtler Telefon: 0391-56549-505 E-Mail: romy.guertler@polizei.bund.de http://www.bundespolizei.de Twitter: @bpol_pir

@ presseportal.de