Polizei, Kriminalität

BPOLI LUD: Per Haftbefehl gesuchte polnische Männer festgenommen

08.05.2017 - 18:07:02

Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf / BPOLI LUD: Per Haftbefehl gesuchte ...

Görlitz - Zwei per Haftbefehl gesuchte polnische Männer (32, 37) sind innerhalb von 24 Stunden von Ludwigsdorfer Bundespolizisten festgenommen worden.

Am gestrigen Sonntagmorgen klickten zunächst bei dem 37-Jährigen auf dem Autobahnrastplatz "An der Neiße" die Handfesseln. Gegen ihn lag ein europäischer Haftbefehl, der von polnischen Behörden ausgestellt worden war, vor. Demnach war der Mann vor acht Jahren von einem polnischen Gericht verurteilt worden, weil er mehrere Jahre seinen Unterhaltsverpflichtungen gegenüber der Tochter nicht nachgekommen war. Heute nun ordnete der Ermittlungsrichter am Amtsgericht Görlitz die Auslieferungshaft an. Anschließend wurde der Verfolgte in eine Justizvollzugsanstalt gebracht. Das weitere Auslieferungsverfahren übernahm inzwischen die Generalstaatsanwaltschaft Dresden.

Der 32-Jährige wurde in der Nacht zu Montag, wenige Stunden nach Mitternacht, als Fahrzeugführer auf der Autobahn bei Ludwigsdorf angehalten und kontrolliert. Dabei stellten die Beamten eine Fahndungsnotiz der Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth fest. Diese hatte im August des vergangenen Jahres einen Vollstreckungshaftbefehl erlassen, weil der Verurteilte die vom Amtsgericht Nürnberg wegen Kennzeichenmissbrauchs angeordnete Geldstrafe nicht bezahlt hatte. Die fälligen 875,00 Euro einschließlich Kosten des Verfahrens legte er jetzt kurzerhand auf den Tisch und reiste weiter.

OTS: Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/74160 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_74160.rss2

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf Pressesprecher Michael Engler Telefon: 0 35 81 - 3 62 67 21 E-Mail: bpoli.ludwigsdorf.presse@polizei.bund.de www.bundespolizei.de Twitter: @bpol_pir

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!