Polizei, Kriminalität

BPOLI LUD: Mit Marihuana ertappt

11.04.2017 - 14:16:20

Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf / BPOLI LUD: Mit Marihuana ertappt

Görlitz - Mit Marihuana ist in Görlitz am Montagabend ein 24-Jähriger ertappt worden.

Im Rahmen einer Kontrolle fragten Bundespolizisten den Mann nach dessen Personalausweis. Dieser schien benebelt zu sein und hatte offensichtlich erhebliche Schwierigkeiten, das Dokument zu finden. Auf der Suche nach dem Ausweis kramte er alle Taschen seiner Jacke und seiner Hose durch. Dabei kehrte er, scheinbar aus Versehen, ein Cliptütchen nach außen. In diesem Tütchen befanden sich ca. 0,7 Gramm Betäubungsmittel. Der als Marihuana identifizierte Stoff wurde sichergestellt, der in der Neißestadt wohnende polnische Bürger wegen des Verdachts des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz angezeigt.

OTS: Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/74160 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_74160.rss2

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf Pressesprecher Michael Engler Telefon: 0 35 81 - 3 62 67 21 E-Mail: bpoli.ludwigsdorf.presse@polizei.bund.de www.bundespolizei.de Twitter: @bpol_pir

@ presseportal.de