Polizei, Kriminalität

BPOLI L: Dreiste Schmuckdiebin erwischt

21.02.2017 - 17:31:37

Bundespolizeiinspektion Leipzig / BPOLI L: Dreiste Schmuckdiebin erwischt

Leipzig - Ausgerüstet mit einer präparierten Tasche ging eine 38-jährige Ukrainerin gestern Abend auf Diebestour im Hauptbahnhof Leipzig. Doch in einem Schmuckladen endete ihre Tour mit der Festnahme durch die Bun-despolizei. Neben zwei Messern fanden die Beamten in der Tasche noch gestohlenen Schmuck im Wert von zirka 400 Euro. Die Bundespolizei Leipzig hat gegen die polizeibekannte Frau ein Ermittlungsverfahren wegen Diebstahls mit Waffen eingeleitet.

OTS: Bundespolizeiinspektion Leipzig newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/74165 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_74165.rss2

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Leipzig Pressesprecher Jens Damrau Telefon: 0341-99799 106 o. Mobil: 0172/305 12 80 E-Mail: bpoli.leipzig.oea@polizei.bund.de http://www.bundespolizei.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!