Polizei, Kriminalität

BPOLI KLT: Marokkaner in Plauen verhaftet

25.05.2017 - 15:46:16

Bundespolizeiinspektion Klingenthal / BPOLI KLT: Marokkaner in Plauen ...

Plauen - Einen 33-jährigen Marokkaner verhafteten Beamte der gemeinsamen Fahndungsgruppe von Bundes- und Landespolizei am gestrigen Abend in Plauen. Der Mann war im vergangenen Jahr vom Amtsgericht Chemnitz wegen Diebstahl zu einer Geldstrafe von 1.330 Euro verurteilt worden und hatte den Betrag bislang nicht bezahlt. Nun musste der abgelehnte Asylbewerber die 133-tägige Ersatzfreiheitsstrafe antreten, da er auch bei seiner Verhaftung nicht liquid war. Die Einsatzkräfte brachten ihn dazu in die Justizvollzugsanstalt Zwickau.

OTS: Bundespolizeiinspektion Klingenthal newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/74166 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_74166.rss2

Rückfragen bitte an:

Eckhard Fiedler Bundespolizeiinspektion Klingenthal Mobil: 0151/649 748 47 E-Mail: bpoli.klingenthal.controlling@polizei.bund.de http://www.bundespolizei.de Twitter: https://twitter.com/bpol_pir

@ presseportal.de