Polizei, Kriminalität

BPOLI EF: Renitenter Rentner

09.10.2017 - 14:56:26

Bundespolizeiinspektion Erfurt / BPOLI EF: Renitenter Rentner

Erfurt - Gestern, gegen 17.45 Uhr, fielen einer Streife der Bundespolizei zwei herrenlose Einkaufstüten auf einem Bahnsteig im Erfurter Hauptbahnhof auf. Als die Polizisten diese etwas genauer in Augenschein nehmen wollten, trat der Eigentümer hinzu und fing sofort an die Beamten lautstark zu beleidigen. Außerdem spukte er einem der Beamten ins Gesicht und versuchte diesen mit seinem Gehstock zu schlagen. Bei dem Eigentümer handelt es sich um einen 73-jährigen Deutschen, gegen den die Bundespolizei ein Ermittlungsverfahren wegen Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte eingeleitet hat. Der Mann ist ohne festen Wohnsitz.

Wussten Sie schon, die Bundespolizei in Mitteldeutschland ist auch bei Twitter online, folgen Sie uns unter @bpol_pir.

OTS: Bundespolizeiinspektion Erfurt newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/74167 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_74167.rss2

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Erfurt Michael Oettel Telefon: 0361 65983 - 521 E-Mail: bpoli.erfurt.oea@polizei.bund.de http://www.bundespolizei.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!