Polizei, Kriminalität

BPOLI EBB: Mit Drogen erwischt

14.09.2017 - 11:01:43

Bundespolizeiinspektion Ebersbach / BPOLI EBB: Mit Drogen erwischt

Zittau - In der Ortslage Zittau kontrollierten Beamte der Bundespolizeiinspektion Ebersbach am 12.09.2017 einen 36-jährigen Deutschen. Die fahndungsmäßige Überprüfung verlief negativ, jedoch war die Person in der Vergangenheit mit Eigentumsdelikten sowie Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz polizeilich in Erscheinung getreten. Die Beamten entschlossen sich die Person einer eingehenderen Prüfung zu unterziehen. In der Geldbörse des Mannes, versteckt in einer Kugelschreiberhülle, fanden die Beamten dann auch ein Cliptütchen mit kristalliner Substanz, vermutlich Crystal. Dem 36-jährigen wurde der Straftatvorwurf des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz eröffnet und er wurde über seine Rechte und Pflichten als Beschuldigter im Strafverfahren belehrt.

OTS: Bundespolizeiinspektion Ebersbach newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/74161 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_74161.rss2

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Ebersbach Pressesprecher Frank Barby Telefon: 0 35 86 - 7 60 22 45 E-Mail: bpoli.ebersbach.oea@polizei.bund.de www.bundespolizei.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!