Polizei, Kriminalität

BPOLI EBB: Autofahrer mit Teleskopschlagstock erwischt

26.09.2017 - 10:31:57

Bundespolizeiinspektion Ebersbach / BPOLI EBB: Autofahrer mit ...

Zittau - Ein 34-jähriger tschechischer Fahrer eines Mercedes Benz wurde am 25.09.2017 durch die Bundespolizei in Zittau mit einem verbotenen Teleskopschlagstock festgestellt.

Der Mann war um 16:00 Uhr aus Polen kommend über die Friedensstraße eingereist. Er legte den Beamten gültige Dokumente vor. Allerdings entdeckten diese den im Fach der Fahrertür griffbereit liegenden Schlagstock.

Da das Führen einer solchen Waffe verboten ist, muss der Mann sich nun wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz verantworten. Der Gegenstand wurde sichergestellt und der Fahrer zahlte eine Sicherheitsleistung in Höhe von 60,00 Euro.

OTS: Bundespolizeiinspektion Ebersbach newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/74161 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_74161.rss2

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Ebersbach Pressesprecher Alfred Klaner Telefon: 0 35 86 - 7 60 22 45 E-Mail: bpoli.ebersbach.oea@polizei.bund.de www.bundespolizei.de @bpol_pir

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!