Polizei, Kriminalität

BPOLI DD: Zwei 16-Jährige besprühen Kesselwaggon

03.07.2017 - 15:16:44

Bundespolizeiinspektion Dresden / BPOLI DD: Zwei 16-Jährige besprühen ...

Dresden - Am frühen Freitagabend, den 30.06.2017 gegen 18:30Uhr, beobachtete ein Mitarbeiter der DB AG zwei männliche Personen, die sich auf dem Gelände des Güterbahnhofes Dresden-Friedrichstadt im Gleisbereich aufhielten und informierte daraufhin die Bundespolizei.

Die Beamten überraschten die beiden Jugendlichen beim Besprühen eines abgestellten Kesselwaggons. Auf einer Größe von 10 m² hatten diese den Schriftzug "PERIS" angebracht. Ein 16-Jähriger Täter konnte gestellt und umfangreiches Beweismaterial gesichert werden.

Im Rahmen der Ermittlungen, wurde auch der geflüchtete Täter- ebenfalls ein 16-Jähriger-namentlich bekannt.

Gegen die beiden Jugendlichen werden nun Ermittlungen wegen Sachbeschädigung geführt.

Bildmaterial vorhanden - Kann bei Bedarf angefordert werden.

OTS: Bundespolizeiinspektion Dresden newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/74162 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_74162.rss2

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Dresden Pressestelle Telefon: 0351 / 81502 - 2020 E-Mail: bpoli.dresden.oea@polizei.bund.de http://www.bundespolizei.de Twitter: https://twitter.com/bpol_pir

@ presseportal.de