Polizei, Kriminalität

BPOLI DD: -Snackautomat in Meißen aufgebrochen

20.06.2017 - 15:03:31

Bundespolizeiinspektion Dresden / BPOLI DD: -Snackautomat in Meißen ...

Meißen - In den frühen Morgenstunden des Montages, dem 19.06.2017 gegen 00:30 Uhr, hebelten unbekannte Täter den Snackautomaten am Haltepunkt Meißen-Altstadt auf.

Der oder die Täter hatten es hauptsächlich auf das Bargeld der Geldkassette abgesehen. Der Stehlschaden beläuft sich auf einen geringen dreistelligen Betrag. Der entstandene Sachschaden wird mit ca. 750,- EUR beziffert.

Die Bundespolizei Dresden hat die Ermittlungen wegen Diebstahls in besonders schwerem Fall aufgenommen. Derzeitig werden die am Tatort gesicherten Spuren ausgewertet.

Die Bundespolizei bittet um ihre Mithilfe und fragt:

Wer befand sich in der Nacht von Sonntag auf Montag im Bereich des Tatortes in Meißen-Altstadt, hat etwas beobachtet oder kann andere Hinweise geben?

Wem sind Personen oder Fahrzeuge gegen Mitternacht am Tatort aufgefallen?

Wer hat Personen mit Diebesgut (Lebensmittel / Getränke) oder Werkzeugen gesehen?

Zeugen werden gebeten sich unter der Rufnummer (0351) 81 50 20 bei der Bundespolizei Dresden zu melden!

(Bildmaterial vorhanden, kann bei Bedarf angefordert werden)

OTS: Bundespolizeiinspektion Dresden newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/74162 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_74162.rss2

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Dresden Pressestelle Telefon: 0351 / 81502 - 2020 E-Mail: bpoli.dresden.oea@polizei.bund.de http://www.bundespolizei.de Twitter: https://twitter.com/bpol_pir

@ presseportal.de

Supertrader werden ohne Börsen-Ausbildung? So einfach geht es:

Wir schenken Ihnen heute die Teilnahme am Videokurs „Aktien im Fokus“ von Deutschlands Spitzen-Analysten Nummer 1: Dennis Gürtler! Normalerweise ksotet die Teilnahme am Videokurs ein Vermögen. Doch Sie haben jetzt ksotenlos die Chance, um mit „Aktien im Fokus“ zum Supertrader zu werden. Das erste Video behandelt das Thema …