Polizei, Kriminalität

BPOLI BHL: Zwei Gesuchte auf der Autobahn festgenommen

21.02.2017 - 13:11:38

Bundespolizeiinspektion Berggießhübel / BPOLI BHL: Zwei Gesuchte auf der ...

Pirna - Die Beamten der Bundespolizeiinspektion Berggießhübel nahmen heute (21. Februar 2017) in den frühen Morgenstunden gleich zwei gesuchte Personen fest.

Die beiden Personen, ein slowakischer (41) und ein tschechischer Staatsangehöriger (42), wurden gegen 03:00 Uhr auf der Bundesautobahn 17 durch die Beamten kontrolliert.

Für den 41-Jährigen ging es auf direkten Weg in die Justizvollzugsanstalt nach Dresden, da er die wegen Diebstahl geforderte Strafe in Höhe von 745,- Euro nicht bezahlen konnte. Er verbüßt jetzt eine 40-tägige Ersatzfreiheitsstrafe.

Der 42-Jährige hingegen konnte seine Reise fortsetzen, nachdem er die Geldstrafe in Höhe von 600,- Euro wegen Kennzeichenmissbrauchs beglichen hatte.

OTS: Bundespolizeiinspektion Berggießhübel newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/74163 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_74163.rss2

Rückfragen bitte an:   Bundespolizeiinspektion Berggießhübel Martin Ebermann Telefon: 03 50 23 - 676 506 E-Mail: bpoli.berggiesshuebel.oea@polizei.bund.de Internet: www.bundespolizei.de Twitter: @bpol_pir

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!