Polizei, Kriminalität

BPOLD-B: Gestohlenen Mercedes auf der BAB 12 sichergestellt

23.05.2017 - 18:26:27

Bundespolizeidirektion Berlin / BPOLD-B: Gestohlenen Mercedes auf der ...

Frankfurt (Oder) - Beamte der Bundespolizei stoppten am Montagnachmittag einen gestohlenen Mercedes Sprinter auf der Bundesautobahn 12. Die Beamten nahmen den 49-jährigen Fahrer vorläufig fest.

Gegen 17:10 Uhr kontrollierte eine Streife einen Mercedes Sprinter am Rastplatz Frankfurter Tor. Ein 49-jähriger Litauer war mit dem Transporter in Richtung Bundesgrenze unterwegs. Bei der Überprüfung des Sprinters erkannten die Beamten Manipulationen am Schloss der Fahrertür. Erste Ermittlungen der Beamten ergaben, dass die angebrachten schwedischen Kennzeichen nicht mehr registriert und abgemeldet sind. Zudem stellte sich heraus, dass dänische Behörden nach dem Sprinter suchten, da er dort gestohlen wurde. Wegen des Verdachts des besonders schweren Diebstahls leiteten die Beamten ein Ermittlungsverfahren ein und nahmen den 49-jährigen Fahrer vorläufig fest.

Die Brandenburger Polizei übernahm zuständigkeitshalber die weitere Bearbeitung.

OTS: Bundespolizeidirektion Berlin newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/70238 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_70238.rss2

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Berlin - Pressestelle - Schnellerstraße 139 A/ 140 12439 Berlin

Telefon: 030 91144 4050 Mobil: 0171 7617149 Fax: 030 91144-4049 E-Mail: presse.berlin@polizei.bund.de http://www.bundespolizei.de

@ presseportal.de