Polizei, Kriminalität

BPOLD-B: Dieb am Flughafen Schönefeld gefasst

08.09.2017 - 14:36:30

Bundespolizeidirektion Berlin / BPOLD-B: Dieb am Flughafen Schönefeld ...

Schönefeld - Ein 41-jähriger Mann wurde in der Nacht zu Freitag durch die Bundespolizei festgenommen. Er kam gegen 00:10 Uhr aus Bukarest kommend zur Einreisekontrolle. Dabei stellten Bundespolizisten fest, dass gegen ihn ein Haftbefehl zur Strafvollstreckung wegen mehrfachem Diebstahl vorliegt.

Das Amtsgericht Seligenstadt hatte den Rumänen zu einer Geldstrafe von insgesamt 4000 Euro oder einer Ersatzfreiheitsstrafe von 100 Tagen verurteilt. Da der Mann die geforderte Geldstrafe nicht zahlen konnte, brachten ihn Beamte nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen in eine Justizvollzugsanstalt in Brandenburg.

OTS: Bundespolizeidirektion Berlin newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/70238 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_70238.rss2

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Berlin - Pressestelle - Schnellerstraße 139 A/ 140 12439 Berlin

Telefon: 030 91144 4050 Mobil: 0171 7617149 Fax: 030 91144-4049 E-Mail: presse.berlin@polizei.bund.de http://www.bundespolizei.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!