Polizei, Kriminalität

BPOLD-B: Brüder attackieren Reisende am S-Bahnhof Wartenberg

07.03.2017 - 16:37:21

Bundespolizeidirektion Berlin / BPOLD-B: Brüder attackieren Reisende am ...

Berlin- Lichtenberg - In der Nacht zu Dienstag griffen zwei Brüder mehrere Personen am S-Bahnhof Wartenberg an. Die Täter flüchteten zunächst, konnten aber im weiteren Verlauf durch Bundespolizisten gestellt werden.

Gegen 23:55 Uhr griffen die beiden Brüder (23 und 28 Jahre) aus Berlin-Marzahn scheinbar grundlos einen 43-Jährigen am S-Bahnhof Wartenberg an. Gemeinsam schlugen und traten sie auf Höhe eines Treppenabganges auf ihr Opfer ein. Dem 43-Jährigen, der dabei eine Verletzung am Ohr erlitten hatte, gelang die Flucht. Die Angreifer begaben sich daraufhin zu einem 30-Jährigen am Treppenaufgang zum S-Bahnsteig und verlangten sein Bargeld. Als der 30-Jährige angab, kein Bargeld mit sich zu führen, schlugen die Brüder auch auf ihn ein und entwendeten ihm ein Skateboard. Bevor das Schläger-Duo den Bahnhof verließ, warfen sie das Skateboard wieder nach dem Mann aus Neu-Hohenschönhausen, der bei dem Angriff leicht verletzt wurde.

Alarmierte Bundespolizisten fahndeten mit Erfolg nach den flüchtenden Tätern. Aufgrund von Täterbeschreibungen kontrollierten die Beamten zwei junge Männer am S-Bahnhof Hohenschönhausen. Zeugen erkannten die jungen Männer später als die Täter vom S-Bahnhof Wartenberg wieder.

Die Bundespolizei leitete entsprechende Ermittlungsverfahren gegen die beiden Brüder ein.

OTS: Bundespolizeidirektion Berlin newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/70238 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_70238.rss2

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Berlin - Pressestelle - Schnellerstraße 139 A/ 140 12439 Berlin

Telefon: 030 91144 4050 Mobil: 0171 7617149 Fax: 030 91144-4049 E-Mail: presse.berlin@polizei.bund.de http://www.bundespolizei.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!