Polizei, Kriminalität

Borken: Unbekannter griff Kirmesheimkehrer mit Leitpfosten an

13.11.2017 - 14:26:49

Polizei Homberg / Borken: Unbekannter griff Kirmesheimkehrer mit ...

Homberg - Samstag, 11.11.2017, 03:30 Uhr

In den frühen Samstag Morgenstunden war ein 18 Jähriger fußläufig auf der Kreisstraße 72 unterwegs, als er durch einen unbekannten Täter von hinten mit einem Leitpfosten niedergeschlagen wurde.

Der 18 Jährige Borkener ging gegen 03:30 Uhr die K 72 zwischen Arnsbach und Trockenerfurth entlang, als ein unbekannter Täter unvermittelt von hinten mit einem Leitpfosten auf das Opfer einschlug. Als der 18 Jährige sich umdrehte, um sich zur Wehr zu setzen, erhielt er einen weiteren Schlag. Der Täter flüchtete anschließend vom Tatort. Das Opfer wurde leicht verletzt. Der Täter soll etwa 185 cm groß und dunkel gekleidet gewesen sein. Hinweise bitte an die Polizei in Homberg unter Tel.: 05681 / 774 - 0.

Philipp Eifert, POK, Pressesprecher

OTS: Polizei Homberg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/44149 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_44149.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen Polizeidirektion Schwalm-Eder August-Vilmar-Str. 20 34576 Homberg Pressestelle

Telefon: 05681/774 130 E-Mail: pp-poea-homberg-ast.ppnh@polizei.hessen.de Polizeipräsidium Nordhessen

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!