Polizei, NRW

Borken - Radfahrer nach Unfall leicht verletzt

12.07.2017 - 17:11:45

Kreispolizeibehörde Borken / Borken - Radfahrer nach Unfall ...

Borken - (dm) Am Dienstagnachmittag kam es an der Kreuzung Lange Stiege/Zwei-Linden-Weg zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 18-jähriger Mann aus Borken leicht verletzt wurde. Dieser hatte mit einem Fahrrad um 14:35 Uhr die Lange Stiege in Richtung Butenwall befahren. Als er den Zwei-Linden-Weg überqueren wollte, kam es zum Zusammenstoß mit einem von rechts kommenden PKW. Der Fahrer des PKW, ein 63-jähriger Borkener, war an der Kreuzung grundsätzlich vorfahrtberechtigt, da hier die Regel "rechts vor links" gilt. Er hatte beabsichtigt, weiter geradeaus zu fahren. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden in Höhe von 300 Euro.

OTS: Kreispolizeibehörde Borken newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/24843 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_24843.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken Pressestelle Danièl Maltese Telefon: 02861-9002222 http://www.polizei.nrw.de/borken/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!