Polizei, Kriminalität

Bombendrohung in der Anne-Frank-Schule aufgeklärt

12.07.2017 - 14:36:25

Polizeipräsidium Hamm / Bombendrohung in der Anne-Frank-Schule ...

Hamm-Herringen - Die Bombendrohung vom Dienstag, 13. Juni, in der Anne-Frank-Schule an der Frankenstraße ist aus polizeilicher Sicht aufgeklärt (siehe Pressemitteilungen der Polizei Hamm vom 13.6.2017, 15.22 Uhr). Die Beamten konnten einen 16-jährigen Hammer als Tatverdächtigen ermitteln. Der polizeibekannte Jugendliche ist Schüler der Hauptschule. Er hat sich noch nicht zur Tat geäußert und lässt sich anwaltlich vertreten. Ihn erwartet ein Strafverfahren wegen Störung des öffentlichen Friedens durch Androhung von Straftaten. Zudem prüft die Hammer Polizei derzeit, ob sie gegen den 16-Jährigen Schadensersatzansprüche stellt. (cg) Hier lesen Sie unsere ursprüngliche Pressemeldung zu dem Fall: http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65844/3659357

OTS: Polizeipräsidium Hamm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65844 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65844.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm Pressestelle Polizei Hamm Telefon: 02381 916-1006 E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/hamm/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!