Polizei, Kriminalität

BOhne Führerschein mit Mietwagen erwischt

07.11.2017 - 12:02:00

Bundespolizeiinspektion Bad Bentheim / BOhne ...

Bad Bentheim - BAB 30; Die Bundespolizei hat in der Nacht zu Dienstag auf der BAB 30 bei Bad Bentheim einen 44-jährigen Mann ohne gültige Fahrerlaubnis festgestellt. Der niederländische Staatsangehörige war zuvor mit einem Mietwagen mit deutscher Zulassung aus den Niederlanden in das Bundesgebiet eingereist. Gegen 00:50 Uhr war das Fahrzeug von den Bundespolizisten angehalten und kontrolliert worden. Bei der Überprüfung konnte der Fahrer den Beamten keinen erforderlichen Führerschein vorlegen. Eine Überprüfung - auch in den Niederlanden - ergab, dass der Mann keine Fahrerlaubnis besitzt. Dem 44-Jährigen wurde die Weiterfahrt untersagt und ein Strafverfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis gegen ihn und auch gegen seine 46-jährige Beifahrerin eingeleitet. Die ebenfalls aus den Niederlanden stammende Frau hatte das Mietfahrzeug in Deutschland angemietet und dem 44-Jährigen das Fahrzeug überlassen, obwohl er die erforderliche Fahrerlaubnis nicht besitzt.

OTS: Bundespolizeiinspektion Bad Bentheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/70276 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_70276.rss2

Rückfragen bitte an: Bundespolizeiinspektion Bad Bentheim Daniel Hunfeld Telefon: 05924 7892 111 E-Mail: Daniel.Hunfeld@Polizei.Bund.de www.bundespolizei.de Twitter: https://twitter.com/bpol_nord

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!