Obs, Polizei

Bochum / Wattenscheid / Tiergehege Südpark - Mit Latte auf Schaf eingeschlagen!

24.08.2017 - 14:16:37

Polizei Bochum / Bochum/Wattenscheid / Tiergehege Südpark - Mit ...

Bochum - Zurzeit laufen im Wattenscheider Regionalkommissariat (KK 34) u.a. Ermittlungen bezüglich einer Straftat nach dem Tierschutzgesetz. Das Opfer: Ein erheblich verletztes Schaf.

Das Tier, das im Gehege an der Straße "Am Südpark" in Bochum-Eppendorf lebt, hat ein blutiges Hämatom am Kopf. Darüber hinaus ist ein Auge stark geschwollen.

Nach bisherigem Ermittlungsstand ist davon auszugehen, dass das Schaf am 22. August (Dienstag), im Zeitraum von 10.00 bis 17.00 Uhr, vermutlich mit einer Latte geschlagen worden ist.

Zurzeit befindet sich das Tier in einem Stall und wird ärztlich betreut.

Das KK 34 bittet unter der Rufnummer 02327 / 963-8405 (-4441 außerhalb der Geschäftszeit) um Zeugenhinweise.

OTS: Polizei Bochum newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11530 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11530.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum Pressestelle Volker Schütte Telefon: 0234-909 1021 E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de https://www.polizei.nrw.de/bochum/

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!