Polizei, Kriminalität

Bochum / 90 Jahre Polizeichor Bochum 1927 e.V. - Nur noch wenige Karten vorhanden!

04.07.2017 - 17:56:25

Polizei Bochum / Bochum / 90 Jahre Polizeichor Bochum 1927 e.V. ...

Bochum - Am 16. Juli 2017 (Sonntag), um 16.00 Uhr, veranstaltet der Polizeichor Bochum im Bochumer Anneliese Brost Musikforum Ruhr (Marienplatz 1) sein großes Jubiläumskonzert zum 90. Geburtstag. Die Veranstaltung steht unter der Schirmherrschaft der Bochumer Polizeipräsidentin Kerstin Wittmeier

Unter dem Motto: "Eine musikalische Reise durch die letzten 90 Jahre" wirken als Gäste die Sopranistin Sabine Laubach, das Landespolizeiorchester NRW unter Leitung von Scott Lawton und der Pianist Christopher Brauckmann mit. Durch das Programm führt Dr. Siegfried Müller. Die musikalische Gesamtleitung hat Hans Bruhn.

Nach 90 Jahren Polizeigesang knüpft der Polizeichor mit diesem Jubiläumskonzert an große Zeiten an. Gerne erinnert man sich an vergangene Großveranstaltungen in der legendären Ruhrlandhalle mit damaligen großen Künstlern, wie z.B. Rudolf Schock, Karl Ridderbusch, Günter Wewel, Ivan Rebroff oder Karel Gott mit immer mehr als 2000 Besuchern.

Auch das Jubiläumskonzert 2007 in der Jahrhunderthalle vor 1300 Zuhörern bleibt in Erinnerung. Der absolute Höhepunkt in der Vereinsgeschichte dürfte der Auftritt des Polizeichores Bochum beim Konzert der Tenöre Carreras, Domingo und Pavarotti im August 1996 in Düsseldorf gewesen sein. Düsseldorf war eine der zehn Stationen der Welttournee der drei größten Tenöre unserer Zeit. Dem Polizeichor Bochum gelang es gemeinsam mit dem Polizeichor Essen, die 61.000 Zuschauer im Rheinstadion zu begeistern.

Einen ähnlichen Erfolg wünscht man sich auch für das aktuelle Jubiläumskonzert im neuen Anneliese Brost Musikforum Ruhr.

Auch Menschen in Not will man eine Freude bereiten, denn ein Teil des Erlöses dieser Veranstaltung spendet der Polizeichor für das "Flüchtlingsdorf Ruhrgebiet/NRW", ein Containerdorf für Familien und Kinder im Nordirak.

Bis auf einige Restkarten, die man bei Bochum Marketing GmbH (Tourist-Info), Bochum, Huestraße 9, Tel.: 0234 / 96302-0, erhalten kann, ist die Veranstaltung ausverkauft.

OTS: Polizei Bochum newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11530 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11530.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum Pressestelle Volker Schütte Telefon: 0234-909 1021 E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de https://www.polizei.nrw.de/bochum/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!