Polizei, NRW

Bocholt - Mofaroller frisiert / Strafanzeige

13.08.2017 - 15:36:44

Kreispolizeibehörde Borken / Bocholt - Mofaroller frisiert / ...

Bocholt - (fr) Am Sonntag kontrollierte ein Motorradpolizist gegen 11.15 Uhr auf dem Burloer Weg einen 29-jährigen Mofarollerfahrer aus Bocholt - Grund war die auffällig hohe Geschwindigkeit des Rollers.

Die Höchstgeschwindigkeit des Rollers, die max. 25 km/h betragen darf, war durch technische Veränderungen heraufgesetzt worden. Im Besitz der nunmehr erforderlichen Fahrerlaubnis ist der 29-Jährige nicht.

Ihm wurde die Weiterfahrt untersagt und zudem muss er mit einem Strafverfahren rechnen.

OTS: Kreispolizeibehörde Borken newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/24843 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_24843.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken Pressestelle Frank Rentmeister Telefon: 02861-900-2200 http://www.polizei.nrw.de/borken/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!