Polizei, NRW

Bocholt - Hauptverhandlung folgte auf dem Fuße

08.03.2017 - 16:51:55

Kreispolizeibehörde Borken / Bocholt - Hauptverhandlung folgte ...

Bocholt - (fr) Am Dienstag wurden vier Personen (zwei Frauen im Alter von 26 und 24 Jahre sowie zwei Männer im Alter von 31 und 25 Jahren - alle mit derzeitigem Wohnsitz in Bocholt) beim Diebstahl in einem Supermarkt an der Welfenstraße beobachtet und durch Mitarbeiter des Geschäfts bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten. Bei der Diebesbeute handelte es sich um verschiedene Waren im Gesamtwert von ca. 110 Euro.

Die beiden Frauen, die ihre Kleinkinder beaufsichtigten, wurden nach Einleitung des Strafverfahrens entlassen. Die beiden Männer wurden vorläufig festgenommen. Beide sind geständig und der 31-Jährige ist einschlägig vorbestraft.

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft wurde im Wege des beschleunigten Verfahrens bereits heute die Hauptverhandlung vor dem Amtsgericht durchgeführt.

OTS: Kreispolizeibehörde Borken newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/24843 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_24843.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken Pressestelle Frank Rentmeister Telefon: 02861-900-2200 http://www.polizei.nrw.de/borken/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!