Obs, Polizei

Bocholt - Hallendecke einer Firma eingestürzt - 2. Nachtrag

16.12.2016 - 12:30:35

Kreispolizeibehörde Borken / Bocholt - Hallendecke einer Firma ...

Bocholt - Ergänzend wird berichtet, dass sich die Anzahl der Verletzten leicht erhöht hat. Bei dem Unglück sind nunmehr insgesamt fünf Mitarbeiter leicht verletzt worden, die zum Teil vor Ort oder im Krankenhaus ambulant behandelt wurden. Eine weitere Person wurde schwerer verletzt und musste stationär aufgenommen werden. Wie bereits berichtet, ist ein Teil des Daches einer etwa 150 x 50 m großen Produktionshalle eines metallverarbeitenden Betriebs an der Franzstraße eingestürzt. Die Ursache ist noch völlig unklar; die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Für die anfragende Presse sind dieser Meldung zwei Fotos angehängt, die im Rahmen der vorhandenen Möglichkeiten (Nähe zum Gefahrenbereich etc.) durch die eingesetzten Polizeibeamten gefertigt werden konnten.

Polizeileitstelle Borken, EPHK Höing, 02861 -9004210

OTS: Kreispolizeibehörde Borken newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/24843 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_24843.rss2

Kreispolizeibehörde Borken Pressestelle Burloer Straße 91 46325 Borken

Tel.: 02861-900-2222

(dh) Dieter Hoffmann (mh) Markus Hüls (fr) Frank Rentmeister

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!