Polizei, NRW

Bocholt - Einbrecher flüchtete

01.01.2017 - 14:50:20

Kreispolizeibehörde Borken / Bocholt - Einbrecher flüchtete

Bocholt - (fr) Am Samstag hebelte ein Einbrecher gegen 17.20 Uhr die Balkontür einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus am Robert-Koch-Ring auf und drang in die Wohnung ein. In der Wohnung traf er auf den Geschädigten und flüchtete sofort wieder über den Balkon. Entwendet wurde nichts. Der Täter wird vom Geschädigten wie folgt beschrieben:

180 cm groß, südländisches Aussehen, (vermutlich Syrer oder Afghane), schlank, schwarze Haare, dunkel gekleidet, schwarze Lederhandschuhe, schwarze Taschenlampe.

Hinweise bitte an die Kripo in Bocholt (02871-2990).

OTS: Kreispolizeibehörde Borken newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/24843 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_24843.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken Pressestelle Frank Rentmeister Telefon: 02861-900-2200 http://www.polizei.nrw.de/borken/

@ presseportal.de