Polizei, NRW

Bocholt - Auffahrunfall mit zwei Verletzten

14.09.2017 - 17:16:50

Kreispolizeibehörde Borken / Bocholt - Auffahrunfall mit zwei ...

Bocholt - Am Donnerstag kam es gegen 11:35 Uhr zu einem Auffahrunfall, bei dem zwei Personen leicht verletzt wurden. Ein 63-jähriger Mann aus Bocholt befuhr mit einem PKW die Münsterstraße in Richtung Innenstadt. Vor ihm befand sich ein Fahrschulwagen, in welchem sich eine 19-jährige Fahrschülerin und ein 53-jähriger Fahrschullehrer befanden, beide aus Bocholt. Als die 19-Jährige an einer roten Ampel hielt, übersah der 63-Jährige dies und fuhr auf.

Die beiden Insassen des Fahrschulwagens wurden leicht verletzt. Der Rettungsdienst brachte beide zwecks ambulanter Behandlung ins Krankenhaus. Der Fahrschulwagen war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der Gesamtschaden beträgt ca. 4.000 Euro.

OTS: Kreispolizeibehörde Borken newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/24843 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_24843.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken Pressestelle Frank Rentmeister Telefon: 02861-900-2200 http://www.polizei.nrw.de/borken/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!