Polizei, NRW

Bocholt - Alkoholisierter Autofahrer verursacht Unfall

12.11.2017 - 14:41:35

Kreispolizeibehörde Borken / Bocholt - Alkoholisierter ...

Bocholt - (fr) Am Samstag bog ein 19 Jahre alter Autofahrer aus Bocholt gegen 00.30 Uhr von der Schaffeldstraße auf den Parkplatz eines Getränkehandels ab. Dabei fuhr er gegen einen geparkten Pkw, der wiederum gegen einen weiteren Pkw geschoben wurde (Gesamtschaden ca. 4.000 Euro). Zwei Zeugen nahmen dem 19-Jährigen den Autoschlüssel ab und verständigten die Polizei. Der 19-Jährige wartete nicht am Unfallort und begab sich in einen nahe gelegenen Partyraum, wo er durch die Polizisten angetroffen wurde. Der 19-Jährige stand unter Alkoholeinfluss. Die Beamten leiteten ein Strafverfahren ein und stellten den Führerschein sicher. Ein Arzt entnahm dem Beschuldigten eine Blutprobe.

OTS: Kreispolizeibehörde Borken newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/24843 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_24843.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken Pressestelle Frank Rentmeister Telefon: 02861-900-2200 http://www.polizei.nrw.de/borken/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!