Polizei, Kriminalität

BMW im Visier von PKW-Aufbrechern

05.10.2017 - 19:17:05

Polizei Paderborn / BMW im Visier von PKW-Aufbrechern

Borchen / Bad Lippspringe - Dienstag, 03.10.2017 bis Mittwoch, 04.10.2017

(gh) In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch sind im Kreis gleich fünf BMW aufgebrochen worden. Alle Taten wurden am Mittwochmorgen entdeckt.

In Borchen, am Hessenberg, bemerkte der Besitzer eines 5er BMW morgens die eingeschlagene Seitenscheibe seines Wagens. Das fest verbaute Navigationssystem und der Tacho waren nicht mehr vorhanden. In der gleichen Nacht wurden ebenfalls in Borchen, im Bänkelweg, aus zwei weiteren BMW Fahrzeugteile gestohlen. Bei einem 3er BMW ist auch hier zunächst eine Seitenscheibe eingeschlagen worden, um das Fahrzeug zu öffnen. Hier sind das Lenkrad und das fest verbaute Navigationsgerät entwendet worden. Bei einem 4er BMW, der keine Aufbruchspuren aufwies, wurde das Lenkrad ausgebaut.

In Bad Lippspringe gingen die Täter im Kirsperbaumweg einen weiteren 4er BMW an. Aus diesem Wagen wurden das Lenkrad, Bargeld und eine Jacke geklaut. Wenige hundert Meter weiter, im Ulmenhof, stahlen die Täter ein weiteres Lenkrad und das Navigationsgerät eines BMW X 6. In beiden Fällen ist nicht bekannt, wie die Autos geöffnet worden sind.

Die Polizei bittet um Hinweise von Zeugen, die an den Tatorten während der Nachtstunden verdächtige Beobachtungen gemacht haben. Hinweise unter 05251-3060.

OTS: Polizei Paderborn newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/55625 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_55625.rss2

Rückfragen bitte an:

Der Landrat als Kreispolizeibehörde Paderborn - Presse- und Öffentlichkeitsarbeit - Riemekestraße 60- 62 33102 Paderborn

Telefon: 05251/306-1320 Fax: 05251/306-1095 E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de Web: www.polizei.nrw.de/paderborn

Außerhalb der Bürozeiten:

Leitstelle Polizei Paderborn

Telefon: 05251/ 306-1222

@ presseportal.de