Polizei, Kriminalität

BMann mit gestohlenem Handy unterwegs

13.11.2017 - 16:46:37

Bundespolizeiinspektion Kassel / BMann mit gestohlenem Handy ...

Gießen - Ein 37-Jähriger war gestern Abend, gegen 18 Uhr, in der Bahnhofshalle des Gießener Bahnhofes mit einem gestohlenen Smartphone unterwegs. Aufgefallen war der Mann aus Gießen bei einer fahndungsmäßigen Überprüfung. Hierbei wurden die Beamten auf das Smartphone des 37-Jährigen aufmerksam.

Da der Mann, ein algerischer Asylbewerber, keinen Eigentumsnachweis erbringen konnte, stellten die Bundespolizisten das Gerät sicher. Die Bundespolizeiinspektion Kassel hat die Ermittlungen aufgenommen und ein Strafverfahren eingeleitet. Nach den polizeilichen Maßnahmen kam der 37-Jährige wieder frei.

OTS: Bundespolizeiinspektion Kassel newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/63990 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_63990.rss2

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Kassel Heerstr. 5 34119 Kassel Pressesprecher Klaus Arend Telefon: 0561/81616 - 1011; Mobil: 0172/8101945 E-Mail: bpoli.kassel.presse@polizei.bund.de http://www.bundespolizei.de Twitter: @bpol_koblenz

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!