Polizei, Kriminalität

Blutprobe wegen Drogenverdacht

24.10.2016 - 15:15:54

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis / Blutprobe wegen ...

Radevormwald - Am Sonntagmorgen (23.10.) kontrollierte eine Streifenwagenbesatzung gegen 00:30 Uhr einen 48-jährigen PKW-Fahrer auf der Elberfelder Straße. Der Mann aus Radevormwald schien unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln zu stehen. Nach einem Drogenschnelltest vor Ort musste der 48-Jährige sein Auto stehen lassen und die Beamten zu einer Blutprobenentnahme begleiten.

OTS: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65843 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65843.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis Pressestelle Michael Tietze Telefon: 02261/8199-650 Fax: 02261/8199-602 E-Mail: michael.tietze@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/oberbergischer-kreis

@ presseportal.de