Polizei, Kriminalität

(Blumberg) Radfahrer stürzt bei Ausweichmanöver

26.09.2017 - 15:11:43

Polizeipräsidium Tuttlingen / Radfahrer stürzt bei ...

Blumberg - Am Montagmorgen ist ein Radfahrer bei einem Ausweichmanöver in der Kirchstraße gestürzt.

Gegen 8.40 Uhr fuhr der 18-Jährige mit seinem Fahrrad in Richtung der Tevesstraße. Kurz hinter der von rechts einmündenden Halberger Straße standen am linken Fahrbahnrand zwei PKWs. Ein entgegenkommender Ford-Kombi mit VS-Zulassung hielt zunächst hinter den beiden parkenden Fahrzeugen an. Als sich der Radfahrer auf Höhe der beiden parkenden Autos befand, setzte sich der dunkelblaue Ford plötzlich wieder in Bewegung. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden zog der 18-Jährige sein Fahrrad nach rechts. Er wollte auf den Gehweg ausweichen. Beim Überfahren des Randsteins gab es Probleme. Das Vorderrad rutschte ab, der junge Mann stürzte. Dabei verletzte er sich leicht. Sein Mobiltelefon wurde beschädigt. Der Verursacher entfernte sich von der Unfallstelle. Die Polizei schließt nicht aus, dass er oder sie den Unfall gar nicht mitbekommen hat. Der Polizeiposten Blumberg ermittelt wegen Unfallflucht und sucht nach dem Verursacher und nach Zeugen. Sachdienliche Hinweise werden unter der Rufnummer 07702 410 67 entgegengenommen.

OTS: Polizeipräsidium Tuttlingen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110978 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110978.rss2

Rückfragen bitte an:

Thomas Kalmbach Polizeipräsidium Tuttlingen Telefon: 07461 941-114 E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!