Obs, Polizei

Bispingen: Autobahn 7 nach Lkw-Brand wieder freigegeben

24.08.2017 - 16:56:59

Polizeiinspektion Heidekreis / Bispingen: Autobahn 7 nach ...

Heidekreis - Presseinformation der Polizeiinspektion Heidekreis v. 24.08.2017 Nr. 3

24.08 / Autobahn 7 nach Lkw-Brand wieder freigegeben

Bispingen: Wie bereits berichtet, kam es am Donnerstag, gegen 05:20 Uhr, zum Brand eines Sattelzugs, der mit 20 Tonnen gepresstem Altpapier beladen war. Bei den Löscharbeiten stellte die Feuerwehr immer wieder Glutnester in den Altpapierwürfeln fest, die mit Spezialgerät einzeln von der Ladefläche heruntergehoben und abgelöscht werden mussten. Zugmaschine und Sattelauflieger brannten vollständig aus, sodass ein geschätzter Schaden von rund 500.000 Euro entstand. Der Abtransport des Lkw-Wracks und die Reinigung der Fahrbahn dauerten bis etwa 13:15 Uhr an. Während der knapp achtstündigen Vollsperrung bildete sich ein Rückstau von über 15 Kilometern, der bis an die Anschlussstelle Garlstorf zurückreichte.

OTS: Polizeiinspektion Heidekreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/59460 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_59460.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Heidekreis Pressestelle Nina Sommer Telefon: 05191 9380-104 E-Mail: pressestelle@pi-hk.polizei.niedersachsen.de

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!