Polizei, Kriminalität

Bietigheim - Tödlicher Unfall

25.07.2017 - 18:41:41

Polizeipräsidium Offenburg / Bietigheim - Tödlicher Unfall

Bietigheim - Der Fahrer eines Kleinlastwagens ist heute Nachmittag aus noch unklarer Ursache auf gerader Strecke in einem Waldstück von der B 3 abgekommen und mit einem Baum kollidiert. Die Wucht der Kollision war so groß, dass für den Fahrer des 3,5-Tonners jede Hilfe zu spät kam. Nach ersten Recherchen geriet der Mann mit seinem mit Kartonagen beladenen Wagen kurz vor 14.30 Uhr auf seinem Weg in Richtung Neumalsch langsam auf die Gegenfahrbahn, überquerte einen Radweg und prallte dann ungebremst auf einen Baum. Hierbei wurde der Fahrer in seinem Ford-Transit eingeklemmt und verstarb noch an der Unfallstelle.

Die Aufräum- und Bergungsarbeiten wurden durch Einsatzkräfte der Feuerwehr Bietigheim unterstützt. Die B 3 musste bis 16.30 Uhr zwischen der Abfahrt des Gewerbegebietes Muggensturm und der Einmündung zur L 67 in beide Richtungen gesperrt werden. Die Beamten der Verkehrspolizeidirektion Baden-Baden haben die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen. Der Sachschaden beträgt nach ersten Schätzungen rund 30 000 Euro.

/pb

OTS: Polizeipräsidium Offenburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110975 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110975.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg Telefon: 0781-211211 E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!