Polizei, Kriminalität

Biberach - Fahrverbot droht

11.04.2017 - 11:56:27

Polizeipräsidium Offenburg / Biberach - Fahrverbot droht

Offenburg - Ein 30-Jähriger musste am Montagabend nach einer Polizeikontrolle seinen VW-Polo am östlichen Ortsrand stehen lassen. Die Beamten des Polizeireviers Haslach rochen Alkohol in der Atemluft des jungen Mannes. Ein Test sollte den Verdacht bestätigen. Mit knapp 0,6 Promille lag der Pegel über dem Grenzwert. Eine Anzeige an das Landratsamt Ortenaukreis ist die Folge.

/wo

OTS: Polizeipräsidium Offenburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110975 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110975.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg Telefon: 0781-211211 E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!