Polizei, Kriminalität

BHarrislee - Gesuchter Bosnier entgeht Haftstrafe

16.12.2016 - 13:50:37

Bundespolizeiinspektion Flensburg / BHarrislee - Gesuchter ...

Harrislee - Gestern Nachmittag kontrollierten Beamte der Bundespolizei im Bereich Harrislee einen aus Dänemark kommenden Peugeot. Im Fahrzeug saßen zwei Männer, die sich auch ordnungsgemäß ausweisen konnten.

Bei der fahndungsmäßigen Überprüfung stellten die Beamten jedoch fest, dass gegen den 59-jährigen Beifahrer aus Bosnien-Herzegowina ein Haftbefehl vorlag. Die Bundespolizisten verhafteten den Mann.

Die Staatsanwaltschaft Flensburg suchte ihn wegen Diebstahls. Die festgelegte Geldstrafe konnte durch eine Verwandte erbracht werden. Ihm blieb somit ein Gefängnisaufenthalt von 84 Tagen erspart.

OTS: Bundespolizeiinspektion Flensburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/50066 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_50066.rss2

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Flensburg Valentinerallee 2a 24941 Flensburg Pressesprecher Hanspeter Schwartz Telefon: 0461/3132-104 o. Mobil: 0160/8946178 Fax: 0461/ 31 32 - 107 E-Mail: bpoli.flensburg.presse@polizei.bund.de http://www.bundespolizei.de Twitter: @bpol_kueste

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!