Obs, Polizei

BGüterzug überfährt ausgebrochene Kühe

03.01.2018 - 14:46:54

Bundespolizeiinspektion Kassel / BGüterzug überfährt ...

Bad Sooden-Allendorf (Werra-Meißner-Kreis) - Freilaufende Kühe sorgten gestern Morgen, um 8.13 Uhr, in der Gemarkung Bad Sooden-Allendorf, auf der Bahnstrecke zwischen Witzenhausen und Eichenberg, für Verspätungen.

Insgesamt vier Kühe waren aus ihrer Weide ausgebrochen und liefen auf den Gleisen.

Der Lokführer eines Güterzuges erkannte zwar die Tiere, konnte aber trotz eingeleiteter Bremsung den Zusammenstoß nicht verhindern. Zwei der Tiere wurden vom Zug erfasst und getötet.

Die Vollsperrung der zweigleisigen Strecke wurde um 10.55 Uhr aufgehoben. Zunächst erfolgte der Bahnbetrieb eingleisig. Ab 11.55 Uhr waren dann wieder beide Gleise für den Verkehr freigegeben. Durch den Vorfall erhielten 12 Züge insgesamt 289 Minuten Verspätung.

Die Bundespolizeiinspektion Kassel hat gegen den 51-jährigen Tierhalter aus dem Landkreis Eichsfeld ein Strafverfahren wegen des "Gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr" eingeleitet.

Hinweis der Bundespolizei:

In diesem Zusammenhang erinnern wir Tierhalter an ihre Pflichten. Insbesondere muss auf den Weiden ausreichend Futter vorhanden und Einzäunungen müssen ausreichend gesichert sein.

Kommt es durch Weidevieh zu Unfällen im Zusammenhang mit dem Bahnverkehr, so können zivil- und strafrechtliche Konsequenzen auf die Besitzer zukommen.

OTS: Bundespolizeiinspektion Kassel newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/63990 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_63990.rss2

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Kassel Heerstr. 5 34119 Kassel Peter Dittel Telefon: 0561 81616-0 E-Mail: bpoli.kassel.presse@polizei.bund.de http://www.bundespolizei.de Twitter: @bpol_koblenz

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!