Polizei, Kriminalität

BExhibitionist im Hauptbahnhof Wiesbaden festgenommen

03.07.2017 - 15:26:49

Bundespolizeiinspektion Frankfurt/Main / BExhibitionist im ...

Wiesbaden - Im Hauptbahnhof Wiesbaden wurde am Sonntagabend, gegen 19.45 Uhr, ein 43-jähriger Mann aus Frankfurt am Main festgenommen, der in einer S-Bahn der Linie 9 eine 36-jährige Frau aus Offenbach durch exhibitionistische Handlungen belästigt hatte.

Auf der Fahrt von Frankfurt am Main nach Wiesbaden hatte sich der Mann der Frau gegenüber gesetzt, die Hose geöffnet und angefangen vor ihr zu masturbieren. Nach Ankunft in Wiesbaden sprach die Frau eine Streife der Bundespolizei an und schilderte den Vorfall. Bei der anschließenden Suche konnte der Täter festgestellt und festgenommen werden.

Nach Feststellung seiner Personalien und Einleitung eines Ermittlungsverfahrens wegen Exhibitionistischer Handlung, wurde er wieder entlassen.

OTS: Bundespolizeiinspektion Frankfurt/Main newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/63987 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_63987.rss2

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Frankfurt/Main Pressesprecher Ralf Stroeher Telefon: 069/130145 1010; Mobil: 0172/8118752 E-Mail: Ralf.Stroeher@polizei.bund.de http://www.bundespolizei.de

@ presseportal.de