Polizei, Kriminalität

Bevern, Hauptstraße / Zwei Verletzte nach Verkehrsunfall

29.05.2017 - 17:26:46

Polizeidirektion Bad Segeberg / Bevern, Hauptstraße / Zwei ...

Bad Segeberg - Am Sonntagabend, den 28.05.17, kam es in Bevern zu einem Verkehrsunfall bei dem zwei Personen verletzt wurden. Ein 81-Jähriger aus Elmshorn befuhr mit seinem Renault Twingo die Hemdinger Straße in Richtung Elmshorner Straße. Zeitgleich fährt ein 35-Jähriger aus Klein Offenseth-Sparrieshoop mit seinem Seat Ibiza auf der Hauptstraße (L 110) in Richtung Heede. Gegen 19.00 Uhr übersieht der 81-Jährige nach eigenen Angaben wegen der tiefstehenden Sonnen ein für ihn geltendes Stopp-Schild und fährt ohne zu halten in den Kreuzungsbereich der Hemdinger Straße /Hauptstraße ein. Hierbei kommt es zu einem Zusammenstoß zwischen dem Twingo und dem Seat Ibiza. Der 35-Jährige wird dabei schwer verletzt. Eine 66-jährige Beifahrerin im Twingo wird leicht verletzt. Der 81-Jährige bleibt unverletzt. Beide Verletzte wurden mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Die Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

OTS: Polizeidirektion Bad Segeberg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/19027 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_19027.rss2

Polizeidirektion Bad Segeberg - Pressestelle - Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg

Silke Westphal Telefon: 04551 884 - 0 E-Mail: silke.westphal@polizei.landsh.de

@ presseportal.de