Polizei, Kriminalität

Betrunkener durch aufmerksamen Autofahrer gestoppt

08.03.2017 - 13:51:55

Polizeipräsidium Rheinpfalz / Betrunkener durch aufmerksamen ...

Ludwigshafen - Am 07.03.2017, gegen 23:10 Uhr, bemerkte ein Autofahrer in der Saarlandstraße einen Wagen, der die gesamte Breite der zweispurigen Fahrbahn großzügig ausnutzte und mehrfach gegen den Bordstein stieß. In der Fontane Straße beschädigte dieser beim Vorbeifahren einen geparkten Wagen, setzte seine Fahrt aber unbeirrt fort. Als der offensichtlich Betrunkene in Mundenheim entgegen einer Einbahnstraße in ein Wohngebiet gefahren war, gelang es dem Zeugen, den Wagen zu stoppen. Bei der Kontrolle durch die Polizei bestätigte sich der Verdacht, der 49-jährige Fahrer war erheblich alkoholisiert, ein Alkoholtest ergab 1,99 Promille.

Gegen den 49-Jährirgen wurde ein Strafverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs und Verkehrsunfallflucht eingeleitet. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen.

OTS: Polizeipräsidium Rheinpfalz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117696 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117696.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Rheinpfalz Sandra Giertzsch Telefon: 0621-963-0 E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.rheinpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!