Polizei, Kriminalität

Betrunkener Autofahrer stößt gegen Laterne

29.12.2016 - 13:10:44

Polizeiinspektion Ludwigslust / Betrunkener Autofahrer stößt ...

Boizenburg - Ein betrunkener Autofahrer hat am Mittwoch hat auf dem Parkplatz eines Lebensmitteldiscounters in Boizenburg die Parklücke verfehlt und war mit seinem Wagen beim Rangieren gleich zweimal gegen eine Straßenlaterne gestoßen. Bei dem 48-jährigen Mann hat die Polizei wenig später einen Atemalkoholwert von knapp 2,3 Promille festgestellt. Besorgte Passanten hatten nach dem misslungenen Einparkmanöver die Polizei gerufen, die den Fahrer kurz darauf beim Verlassen des Geschäfts antraf. Der Mann war zu diesem Zeitpunkt nicht mehr imstande, sich allein auf zwei Beinen zu halten. Er musste sich am Einkaufwagen festhalten. Die Polizei brachte den 48-Jährigen daraufhin zur Blutprobenentnahme und stellte seinen Führerschein sicher. Gegen ihn wird nun wegen Trunkenheit im Straßenverkehr und Gefährdung des Straßenverkehrs ermittelt. Für die hinterlassenen Schäden an der Straßenlaterne wird er aufkommen müssen. Den aufmerksamen Passanten sei an dieser Stelle gedankt. Sie haben durch ihren Anruf bei der Polizei vermutlich Schlimmeres verhindert.

OTS: Polizeiinspektion Ludwigslust newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/108763 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_108763.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust Pressestelle Klaus Wiechmann Telefon: 03874/411 304 E-Mail: pressestelle-pi.ludwigslust@polizei.mv-regierung.de http://www.polizei.mvnet.de

@ presseportal.de