Polizei, Kriminalität

Betrunkenen Autofahrer aus dem Verkehr gezogen

21.04.2017 - 17:21:34

Polizeipräsidium Westpfalz / Betrunkenen Autofahrer aus dem ...

Kaiserslautern - Die Polizei hat am Donnerstagabend in der Eisenbahnstraße einen betrunkenen Autofahrer aus dem Verkehr gezogen.

Wie sich herausstellte stand der 54-Jährige erheblich unter Alkoholeinwirkung. 2,18 Promille lautete das Ergebnis seines Atemalkoholtests. Der Mann musste seinen Wagen stehen lassen und die Polizisten zur Dienststelle begleiten. Dort wurde ihm eine Blutprobe entnommen. Den Führerschein musste er abgeben, auch stellten die Beamten den Autoschlüssel sicher. Den 54-Jährigen erwartet ein Strafverfahren wegen des Verdachts der Trunkenheit im Straßenverkehr.

OTS: Polizeipräsidium Westpfalz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117683 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117683.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080 E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Vergessen Sie Börsenliteratur!

Lesen Sie nur noch dieses Buch: „Der Börsenflüsterer“ von Meir Barak! Der gefeierte Börsenspezialist Barak zeigt Ihnen im kostenlosen ersten Teil seins Buches, wie Sie jetzt an der Börse aus der Routine ausbrechen können. Sie werden weniger arbeiten und trotzdem mehr verdienen. Und so einfach geht es …!