Polizei, Kriminalität

Betretungsverbot nicht eingehalten - Ingewahrsamnahme

22.07.2017 - 11:36:49

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis / Betretungsverbot nicht ...

Troisdorf - Am Freitagnachmittag überprüfte gegen 14.15 Uhr eine Funkstreife der Polizeiwache Troisdorf einen 47jährigen Mann, der der Polizei gut bekannt ist. Der 47jährige, der keine festen Wohnsitz hat, hat in der Vergangenheit immer wieder für polizeiliche Einsätze in der Troisdorfer Innenstadt gesorgt. Aus gefahrenabwehrenden Gründen wurde ihm ein Aufenthalts- und Betretungsverbot für diesen Bereich erteilt. Er wurde in Gewahrsam genommen und dem Polizeigewahrsam Troisdorf zugeführt. Ein Richter bestätigte die Ingewahrsamnahme bis 21.00 Uhr. Der 47jährige wurde dann mit den entsprechenden Auflagen entlassen. (Th.)

OTS: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65853 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65853.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis Pressestelle

Telefon: 02241/541-2222 E-Mail: pressestelle@polizei-rhein-sieg.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!